Willkommen bei der   Gemeinnützigen...

 

Geschichte und

Ziele der Genossenschaft    

 

Gegründet wurde die Genossenschaft am 30.08.1946 in Marburg-Cappel von Menschen, die die Notwendigkeit und den Willen hatten sozialen und sicheren Wohnraum zu schaffen.     

Die Bedürfnisse der Nachkriegszeit waren die Wiege und der Ursprung, um dringend benötigten Wohnraum für viele Menschen zu schaffen. Vor diesem Hintergrund wurden unter schweren Anstrengungen die ersten Gebäude für Familien im ehemaligen Landkreis Marburg/Lahn gebaut und mit genossenschaftlichen Idealen versehen.  

Im Laufe der 50er, 60er, 70er ,80er und 90er Jahre sind so bis zum heutigen Tage 75 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 438 Wohnungen und 77 Garagen entstanden.  

Die Ziele der Genossenschaft sind sozialen, bezahlbaren und sicheren Wohnraum zu schaffen.     

Unsere Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen gewährleisten, dass der Wert der Wohnhäuser erhalten bleibt und die Bedürfnisse der Menschen ihre jeweilige Berücksichtigung finden.  

Ein weiteres wichtiges Ziel für die Zukunft ist den Weg zu regenerativem und umweltschonendem Wohnen zu finden. Aufgrund dessen nimmt die Genossenschaft die Herausforderungen zum Energiewandel und den Umgang mit den bestehenden Ressourcen sehr ernst. Es wird, unter dem Gesichtspunkt der bestehenden Gebäude, ein Umsetzen der Verantwortung für unseren Lebensraum eine zentrale Rolle spielen.